-3% Rabatt
ab einem Bestellwert von 150 €
Gratis Lieferung ab 75€
Deutschland & Österreich
Weltweiter Versand
Worldwide Shipping
30 Tage Rückgaberecht
Sicher einkaufen

LED Profile für Loox 5

Für die perfekte Beleuchtung mit Loox 5 gibt es speziell angefertigte LED-Profile. Damit kannst du ganz einfach Möbel nachrüsten, ebenso kannst du bereits bei der Planung die passenden Profile berücksichtigen. Diese Leisten dienen als Gehäuse für die LED-Bänder. Sie sichern diese nicht nur gegen Zerstörung, sondern haben auch noch andere Funktionen, wie Wärme abzuleiten. LED-Profile gibt es aus Kunststoff und Aluminium in unterschiedlichen Stärken und Farben.

Für die perfekte Beleuchtung mit Loox 5 gibt es speziell angefertigte LED-Profile. Damit kannst du ganz einfach Möbel nachrüsten, ebenso kannst du bereits bei der Planung die passenden Profile... mehr erfahren »
Fenster schließen
LED Profile für Loox 5

Für die perfekte Beleuchtung mit Loox 5 gibt es speziell angefertigte LED-Profile. Damit kannst du ganz einfach Möbel nachrüsten, ebenso kannst du bereits bei der Planung die passenden Profile berücksichtigen. Diese Leisten dienen als Gehäuse für die LED-Bänder. Sie sichern diese nicht nur gegen Zerstörung, sondern haben auch noch andere Funktionen, wie Wärme abzuleiten. LED-Profile gibt es aus Kunststoff und Aluminium in unterschiedlichen Stärken und Farben.

LED-Profile zeichnen feine Lichtlinien

Die Tatsache, dass LEDs so unglaublich klein sind und dennoch so viel Licht produzieren können, ist faszinierend. Du kannst heute ein 5 mm LED Band in ein ebenso breites Profil einbauen und die Leiste wird kaum sichtbar sein. Solche Kunststoffprofile machen sich besonders gut in Vitrinen und kleinen Schränken oder in einem Regal. In die Ecke des Möbelstücks eingeführt stören sie nicht und du kannst damit die Rückwand anstrahlen oder sie auch direkt ins Innere strahlen lassen. Solche extra-schmalen LED-Kunststoffprofile gibt es in drei Längen, nämlich 1000, 2000 und 3000 mm. Die kannst sie dir dann entsprechend zurechtschneiden.

Wenn du bereits bei der Möbelplanung an die Beleuchtung denkst, kannst du entsprechende Fugen ausfräsen, in die du dann Einbauprofile einlegen kannst. Dann liegen die Leisten flach auf und fügen sich nahtlos in das Möbelstück ein. Die Kunststoffprofile gibt es aber auch als Unterbauprofile, die einfach aufgeklebt werden.  Die Profile streuen das Licht durch eine spezielle Scheibe, sodass du einen sogenannten linearen und diffusen Lichtschein erhältst und eigentlich keine Punkte mehr siehst. Der Transmissionsgrad ist bei weißen Kunststoffprofilen 70-80 Prozent, bei schwarzen Profilen sind es um die 20 Prozent.

Durch die extrem dünnen Bänder und Profile ist das Gehäuse einer LED-Lampe kaum mehr sichtbar und die Beleuchtung rückt in den Vordergrund. Durch den geringen Platzbedarf sind diese Kunststoffprofile oft im Inneren von Möbelstücken zu finden. Ein integriertes Licht in Schubladen zum Beispiel erleichtert die Übersicht und bietet mehr Komfort, auch bei abgedunkeltem Raumlicht. Das Licht schaltet beim Öffnen und Schließen der Schubladen automatisch ein und aus. Die LED-Profile sind so klein, dass sie das Öffnen und Schließen von Schubladen nicht behindern.

Für Küche und Arbeitsplatz LED Profile aus Aluminium

Neben den Kunststoffprofilen kannst du deine LED-Bänder auch in Aluminium-Profile einlegen. Sie sind etwas stabiler und werden meistens dort verwendet, wo du viel Licht brauchst, und das an einer bestimmten Stelle. Weil das Metall kein Licht durchlässt, kommt die gesamte Lichtmenge durch eine Streuscheibe. Das hat zwar den kleinen Nachteil, dass bei bestimmten LED-Bändern Lichtpunkte zu sehen sind, wenn du genau hinschaust. Das spielt aber dann keine Rolle, wenn die Alu-Profile das Licht von oben streuen. Es gibt die Profile mit unterschiedlichen Streuungen, milchig oder matt.

Diese Profile sind hervorragend für Arbeitsflächen geeignet. Wenn du zum Beispiel in der Küche Licht über der Spüle oder auf der Arbeitsplatte brauchst, wird dir ein mit hellen LED ausgestattetes Profil die passende Ausleuchtung sicherstellen. Diese Aluprofile lassen sich sehr gut als Unterbauprofil einbauen. Du kannst sie in die eigens dafür entwickelten Halteclips einspannen. Diese werden mit einer einfachen Schraube festgehalten. Aluprofile der Loox 5 Reihe sind für die entsprechenden LEDs optimiert, du solltest also vorher schauen, welche LED-Bänder für ein bestimmtes Profil geeignet sind. Bei der Montage von Aluprofilen ist es wichtig, die Klebefläche für die LED von Staub und Schmutz zu reinigen.

Die Aluprofile sind ebenfalls in unterschiedlichen Breiten und Stärken erhältlich. Außerdem kannst du zwischen einer silberfarbenen und einer schwarzen Ausführung wählen und bei den Streuscheiben zwischen milchig und matt. Beide Scheibenarten haben eine asymmetrische Lichtverteilung und ermöglichen eine blendfreie Lichtquelle. Ab 120 LED pro Meter sind die einzelnen Lichtpunkte auch nicht mehr sichtbar. Die Streuscheiben haben einen Transmissionsgrad von bis zu 80 Prozent.

Newsletter Anmeldung

Melde dich für unseren Newsletter an & erhalte regelmäßige Infos zu unseren Produkten & aktuellen Angeboten. Du kannst dich jederzeit kostenlos abmelden!