•  BERATUNG & BESTELLUNG:
    +43 720 502 474
  •  -5% Rabatt
    (ab einem Bestellwert von 150€)
  •  Freihaus Lieferung ab 75€
    (Österreich & Deutschland)
  0

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Swipe to the left

Blog

Häfele Free – Die neuen innovativen Klappenbeschläge für mehr Komfort und Luxus

By Gerald Schneider 17. September 2017 Keine Kommentare

Hochwertige Möbel zeichnen sich durch den Vorzug aus, nicht nur viel Stauraum zu bieten, sondern diesen auch ungehindert zugänglich zu machen. Hierfür bedarf es innovativer Lösungen, denn mit normalen Schrank- und Kastentüren bzw. -klappen ist das nicht möglich.

Kästen und Schränke mit herkömmlichen Klappen haben das Problem, dass diese beim Öffnen in den Raum stehen und somit den Weg versperren. Das wirkt sich besonders in Badezimmern und Küchen, die auf kleinem Raum viel bieten sollen, negativ aus. Hier schaffen innovative Klappenbeschlaglösungen Abhilfe, die so konzipiert sind, dass sie großflächigen, ungehinderten Zugang verschaffen und die Schrank- bzw. Kastentüre dabei „verschwinden“ lassen.

Genau hier setzt Häfele mit seinem neuen modularen Beschlagsystem Häfele Free an. Dieses Möbelbeschlagsystem verbindet, Innovation, Komfort und Ästhetik ideal miteinander und schafft auf diese Weise ein Öffnungserlebnis für Ihre Wandschränke, Küchenkästen und Hochschränke, wie Sie es in dieser Qualität noch nicht erlebt haben.


Häfele Free – Praktische Anwendung in höchster Qualität

Heutzutage sind falt- und schwenkbare Klappen an Oberschränken nicht mehr wegzudenken. Sie ermöglichen freien, ungehinderten Zugriff auf den Innenraum ohne dabei störend im Raum zu stehen. Besonders beliebt sind hierbei auch Möbelklappen, die sich parallel zum Korpus öffnen.

Häfele ist führend bei diesem Trend neuer Lösungen für Schranktüren und Möbelklappen und bietet mit Free eine Möbelbeschlaglinie an, die Funktionalität sowie Komfort auf eine neue Ebene erhebt. Besonders an Free ist seine ungemeine Flexibilität. Da es als Baukastensystem entwickelt wurde, können verschiedenste Elemente einfach miteinander kombiniert werden, so dass man damit auch individuelle Anforderungen schnell und unkompliziert umsetzen kann. Mit den Modulen Freeflap, Freefold, Freeswing und Freeup bietet das Free-System Lösungen für alle gängigen Öffnungserlebnisse.

Besonders zeichnet sich Häfele Free jedoch durch seine Qualität aus. Ganz wie man es von Qualitätsware aus Deutschland gewohnt ist, übertrifft es die Normanforderung von 40.000 Zyklen um das Doppelte und hat somit eine Lebensdauer von 80.000 Zyklen. Dies wurde unabhängig getestet und hat sich bereits im praktischen Einsatz in den Möbelsystemen vieler angesehener Möbelhersteller bewährt.


Häfele Free Klappenbeschläge – Einfache Montage, ansprechendes Design

Hochwertige Klappenbeschläge sollen nicht nur zuverlässig und komfortabel arbeiten, sondern dabei auch noch gut aussehen. Häfele Free ist das Kunststück gelungen, dass es die Anmutung Ihrer Wohnräume sogar noch erhöht, indem es in seiner Designsprache zwei Kriterien besonders berücksichtigt:

(1) Wo möglich, sollen die Häfele Free Klappenbeschläge Ihre Arbeit dezent und unauffällig im Schrankinneren verrichten.

(2) Wo sie sichtbar sind, sollen sie durch hochwertige Materialien und formschöne Abdeckungen bestechen.

Neben dem schlanken und ästhetischen Design zeichnen sich die Häfele Free Klappenbeschläge auch durch ihre hervorragende Leichtgängigkeit und komfortable Bedienbarkeit aus.

Ein besonderes Alleinstellungsmerkmal gegenüber dem Mittbewerb verschafft sich das Häfele Free Klappenbeschläge-System mit seiner besonders einfachen Montage. Da es als Baukastensystem ausgelegt ist, arbeiten die Module des Häfele Free-Systems größtenteils mit den gleichen Elementen (Quertraversen, Frontbefestigungen etc.). Das schafft eine enorme Flexibilität in der Kombination der Elemente und spart natürlich Kosten. Zudem bieten Häfele Free Klappenbeschläge viele weitere Annehmlichkeiten, welche eine besonders schnelle und einfache Montage ermöglichen. So verfügen sie beispielsweise über vormontierte Euroschrauben, Zapfenvorfixierung in der Grundplatte und Fronten können ohne Werkzeug aufgeclipst werden.


Häfele Free Klappenbeschläge auf einen Blick

Häfele Free ist ein hochwertiges und effizientes Baukastensystem für Klappenbeschläge. Es besteht aus den Modulen Freeflap, Freefold, Freeswing und Freeup und bietet damit Lösungen für alle gängigen Öffnungsarten.

Es zeichnet sich durch ein schlankes Design aus, arbeitet dezent im Schrankinneren und besticht – wo es sichtbar ist - durch hochwertige Materialien und elegante Abdeckungen. Ziel der Entwickler von Häfele Free war es, das bestmögliche Öffnungserlebnis zu bieten. Häfele Free Klappenbeschläge überzeugen daher durch den freien und großflächigen Zugang den sie zum Schrankinneren bieten, ohne dass die Schranktüren bzw. Klappen störend im Raum stehen. Hervorzuheben sind zudem Ihre Leichtgängigkeit und der hohe Bedienkomfort. Dies wird unter anderem durch das integrierte Dämpfungssystem ermöglicht, das in beide Richtungen arbeitet und daher sowohl das Öffnen als auch das Schließen jedes Mal aufs Neue zu einem angenehmen Erlebnis macht.

Beschläge für Schiebetore

By Gerald Schneider 18. Juli 2017 Keine Kommentare

Beschläge für Schiebetore

Beschläge für Schiebetore gibt es in den verschiedensten Ausführungen und für verschiedenste Anforderungen. Hier stellen wir Ihnen einige vor und erklären, worauf Sie bei der Wahl der richtigen Beschläge für Schiebetore achten müssen.


In unserem Webshop finden Sie eine breite Auswahl an Bauteilen, um Ihre Schiebetür passgenau und zuverlässig nach Ihren Anforderungen zusammenstellen zu können. So finden Sie hier unter anderem:

  • Beschläge für Schiebetore (auch hängend)
  • Laufschienen für Schiebetore
  • Rollapparate für freitragende Schiebetore
  • Helm Schienenstopper
  • Helm Deckenmuffen
  • Helm Schienenstopper
  • Helm Verbindungsmuffen
  • Wandbefestigungsmuffen


Warum Schiebetore?

Schiebetore sind optimal, wenn es darum geht, Platz zu sparen. Während Flügeltüren viel Platz brauchen, um geöffnet zu werden, können Schiebetüren und Tore platzsparend genutzt werden. Platz den man oft ganz dringend braucht!

Schiebetore gibt es in den verschiedensten Varianten: Hängend mit oberliegender Führung, mit unterliegender Führung, aus Holz, Aluminium, geradelaufend, mit Faltbeschlägen, Parallel-Schwenk-Beschläge, mit Harmonikabeschlägen und weitere Ausführungen, je nachdem, für welchen Einsatz sie bestimmt sind. In den folgenden Varianten kommen Schiebetore am häufigsten zum Einsatz:

  • Industrietor
  • Scheunentor
  • Garagentor
  • Werkstatttor


Je nach Einsatzgebiet müssen Schiebetore völlig unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Einmal müssen Sie robust und sicher sein, ein andermal möglichst leicht, wieder ein andermal elegant und ästhetisch anmuten. Gemäß dieser unterschiedlichen Anforderungen und Einsatzgebiete ergeben sich auch völlig unterschiedliche Anforderungen an die einzelnen Bauteile wie beispielsweise die Beschläge der Schiebetore.


Schiebetürlaufwerke, wie Schiebetore auch genannt werden, bestehen im Prinzip aus den folgenden Komponenten:

  • Laufschiene
  • Rollapparat
  • Verbindungsmuffe (Deckenmuffe oder Wandbefestigungsmuffe)
  • Schienenstopper
  • Anschraubplatte


Besonders hochwertig: Helm Schiebetürbeschläge

Besonders hochwertig sind die Helm Schiebetürbeschläge. Hierbei handelt es sich nicht etwa um eine besondere Art von Schiebebeschlägen sondern ganz einfach um die wohlbekannte Marke „Helm“ der Firma Woelm.

Die Firma Woelm, welche 2005 aus der Fusion der Firmen KWS und Helm hervorging, blickt auf mehr als 90 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Schiebebeschlägen zurück. Sie ist führend in der Entwicklung von Bauteilen und Beschlägen für Schiebetore aller Art und bietet ein breites Sortiment an Beschlägen an.

Helm Beschläge für Schiebetore werden häufig für geradlaufende Schiebetore verwendet. Helm Schiebetürbeschläge zeichnen sich dadurch aus, dass Sie bis zu 2000 kg Flügelgewicht tragen können. Passend für diesen Gewichtsbereich sind die Profilserien Helm 100 bis Helm 700. Helm fertigt zudem Spezialrollen an, die für bis zu 8000 kg Flügelgewicht geeignet sind.


Geradlaufende Beschläge für Schiebetore

Die geradlaufenden Beschläge für Schiebetore der Marke Helm erfüllen alle die Anforderungen der DIN 1527:1998. Zusätzlich sind sie nach DIN 18200 und 4102-18 für Feuerschutzabschlüsse geprüft (Profil 400 bis 700). Sie können somit in feuerbeständige bzw. feuerhemmende Wände eingebaut werden und sichern zuverlässig gegen den Durchtritt von Feuer.

Ein weiteres Qualitätsmerkmal sind die hochwertigen Kugellager, die vortreffliche Laufeigenschaften und Langlebigkeit bieten. Die Rollapparate für freitragende Schiebetore der Serie 91 wurden in einem speziellen Dauerbelastungs-Test 100.000 mal geöffnet und geschlossen, um dauerhafte Funktionsfähigkeit und zuverlässige Leistung zu garantieren.

Um auch unter widrigen Wetterbedingungen im Außenbereich zuverlässig eingesetzt werden zu können, erfüllen Helm Beschläge für Schiebetore, Helm Laufschienen für Schiebetore und Helm Rollapparate für freitragende Schiebetore alle die Korrosionsbeständigkeit nach Klasse 3 (gem. EN 1670; Klasse 1-4). Viele weitere Bauteile der Marke Helm wie die Helm Schienenstopper oder Helm Verbindungsmuffe werden zudem aus rostfreiem Edelstahl hergestellt.

​​Simonswerk Tectus – Türbänder, die im Verborgenen liegen

By Gerald Schneider 29. Mai 2017 Keine Kommentare

Simonswerk Tectus Türbänder haben eine große Eigenheit, für die sie von ihren Besitzern und Innenarchitekten gleichermaßen geliebt werden: Man sieht sie nicht. Sie wurden so konzipiert, dass sie ihre Arbeit sehr zuverlässig und nahezu unsichtbar verrichten. Dadurch schaffen sie Raum für die Objekte, die wahrgenommen werden sollen, während sie selbst dezent im Verborgenen bleiben. In der Gestaltung eines Raumes ergeben sich dadurch völlig neue Möglichkeiten.

Mit dem Simonswerk Tectus Bandsystem lassen sich Türen in Wände einfügen, ohne hervorzustehen. Der technische Ausdruck hierfür ist flächenbündig. Das bedeutet: Türen, die mit Simonswerk Türbänder ausgestattet sind, fügen sich im geschlossenen Zustand „nahtlos“ in eine Wand ein. Sie sind bloß als kleiner Rahmen wahrnehmbar und fügen sich ansonsten nahezu unbemerkt in die Wandstruktur ein. Mit dem Simonswerk Tectus Bandsystem lassen sich in einem Raum klare Strukturen mit einem beruhigenden Effekt schaffen. Anstatt vieler Türen, Winkel und unterschiedlicher Flächen, die für Unruhe im Raumbild sorgen, entstehen mit den Simonswerk Türbändern große harmonische Flächen, die angenehm übersichtlich, klar und freundlich wirken. Minimalismus wird hier zu einem gestalterischen Prinzip, das völlig neue Dimensionen in der Raumgestaltung eröffnet.

Die Simonswerk Türbänder gibt es in den vielfältigsten Variationen, so dass sie auf jedes Material perfekt abgestimmt werden können. Egal ob dunkles oder helles Holz, Aluminium oder Stahl. Dank der großen Auswahl an Ausführungen lassen sich die Simonswerk Türbänder perfekt in Ihre Umgebung integrieren. Sie können sich dezent anpassen oder freche Akzente setzen. Ganz nach den Vorgaben des architektonischen Konzepts.

Technische Informationen zum Simonswerk Tectus Bandsystem

Simonswerk Tectus ist an Stahl-, Holz-, sowie Aluminiumzargen einsetzbar. Dieses Bandsystem trägt Lasten bis zu 300 kg. Der Öffnungswinkel der Simonswerk Türbänder beträgt 180 Grad. Türen können dadurch quasi „umgeklappt“ werden und nehmen so auch im geöffneten Zustand nahezu keinen Raum ein. Auf diese Weise lassen sich schöne Effekte erzielen, besonders bei Doppeltüren. Durch das gezielte Schließen oder Öffnen von Türen lassen sich Räume erweitern, verbinden und gestalten, während die Türen auch im geöffneten Zustand dank der Simonswerk Türbänder dezent im Hintergrund bleiben und es so ermöglichen, den Fokus auf das zu richten, was zählt: Der Raum.

Simonswerk Hinges lassen sich dreidimensional verstellen und verfügen über eine wartungsfreie Gleitlagertechnik. Sie eignen sich gleichermaßen für hochwertige Wohn- und Büroräume und kommen auch an schweren Objekttüren zum Einsatz.

Modellvarianten von Tectus Simonswerk

Je nach Einsatzbereich gibt es verschiedenste Modelle. Bekannt sind Simonswerk Tectus 340, Tectus TE 240 3D, Tectus TE 340 und das Tectus TE 540 3D. Für Holzaustüren gibt es noch ein spezielles Bandsystem namens Simonswerk Baka.

Simonswerk Türband einstellen

Die Simonswerk Türbänder lassen sich komfortabel einstellen, so dass jede Türe perfekt flächenbündig eingesetzt werden kann. Eine Anleitung, wie Sie die Produktreihe Simonswerk Tectus einstellen können, finden Sie auf Seite 29 der Infobroschüre über Simonswerk Tectus Türbänder. Sie können diese im PDF-Format hier downloaden. Zudem erhalten Sie auf Seite 28 eine Montage-Anleitung für die Simonswerk Türbänder der Serie Tectus und auf Seite 30 erhalten Sie die Fräsdaten für die einzelnen Modelle der Serie Tectus.

Egal ob Simonswerk Baka oder Simonswerk Tectus Türbänder: Mit diesen Bandsystemen erhalten Sie einen zuverlässigen Partner, um Ihre Türen passgenau und mit wenig Aufwand einzusetzen. Sowohl die Montage, als auch das Einstellen der Simonswerk Türbänder ist einfach und unkompliziert.

Wandhaken

06.03.2017 12:49:08

Mit einem breiten Sortiment an Haken bringen Sie endlich überall Ordnung in Ihre vier Wände, denn Haken sind wahre Superhelden der Praktikabilität und Organisation. Brauchen Sie Aufbewahrungsraum, haben aber keinen Platz für eine Kommode, einen Schrank oder andere Aufbewahrungsmöbel?

Möbelgriffe

Möbelgriffe bei Heimwerkertools

Möbelgriffe sind überall. Egal ob Bad, Küche, Garage oder Kinderzimmer. Es gibt kaum einen Raum, in dem nicht mindestens ein Möbelgriff verbaut ist.

Beratung & Bestellung
Haben Sie Fragen zu Ihrer Bestellung oder weiteren Produkten?

  +43 720 502 474

Wir sind gerne für Sie da. Telefonisch zum Ortstarif oder per Mail unter:

  office@heimwerkertools.com