Nur noch bis 10.07!  Mit dem Code: HOT-SUMMER -10% Rabatt auf die Kategorie Regalträger und Konsolen!
-3% Rabatt
ab einem Bestellwert von 150 €
Gratis Lieferung ab 50€
Deutschland & Österreich
Weltweiter Versand
Worldwide Shipping
30 Tage Rückgaberecht
Sicher einkaufen

Vanlife Camper Ausbau: 8 Ideen für deinen Campervan

Du träumst vom perfekten Campervan? Dann ist diese Liste mit inspirierenden Ideen rund um das Thema Vanlife Ausbau genau das Richtige für dich. Ganz gleich, ob du einen neuen Van ausbauen oder deinen alten renovieren willst, mit den Vorschlägen in diesem Artikel findest du sicher die richtige Inspiration.

Von elektronischen Betten bis hin zur optimalen Stauraum-Lösung – wir haben das Internet durchforstet, um die besten und originellsten Ideen für deinen Vanlife Camper Ausbau zu finden. Also halte deine Pinterest-Pinnwand bereit und lass dich inspirieren für dein perfektes Zuhause auf Rädern.

 

Vanlife Ausbau Idee Nr. 1 – Ein hochfahrbares Bett, das sich unter der Decke verstauen lässt

Du hättest gerne den Komfort eines richtigen Betts, aber dir graut vor dem Gedanken, es jeden Morgen wieder abbauen zu müssen, um mehr Platz in deinem Wohnbereich zu schaffen? Mit einem Bett, das sich in die Decke einfahren lässt, kannst du beides haben. Ein elektronisches, bewegliches Bett ist die perfekte Vanlife Ausstattung, nicht nur weil es Platz spart, es macht auch einfach Spaß.

Für ein hochfahrbares Bett benötigst du vier Pfosten in deinem Van, an denen sich der Lattenrost nach oben und unten bewegen lässt. Tagsüber lässt er sich im ungenutzten Deckenbereich verstauen, um dann rechtzeitig zur Schlafenszeit wieder heruntergefahren zu werden. Das hat den Vorteil, dass du morgens einfach dein Bett machen und es nach oben fahren lassen kannst, damit du mehr Platz hast.

Zugegeben, ein solches Hubbettgestell selbst zu bauen, ist schon eine Herausforderung, aber es ist nicht unmöglich. Es gibt auch Anbieter, die den Einbau eines elektronischen Systems für dich übernehmen, allerdings zu ansehnlichen Preisen. Eine Alternative zur Elektro-Variante könnte ein manuell verstellbares Hubbett sein, wie du es im obigen Video von Jan der Macher sehen kannst. Dafür brauchst du im Prinzip nur vier Pfosten, vier Winkel und vier große Schrauben, um sie an den Pfosten zu befestigen.

 

Vanlife Ausbau Idee Nr. 2 - Cleverer Stauraum im gesamten Van

Stauraum ist in jeder Wohnung wichtig, aber für den Vanlife Ausbau gilt dies in ganz besonderem Maße. Da es sich hier um einen alternativen Lebensstil auf besonders kleinem Raum handelt, muss man sich clevere Stauraumideen einfallen lassen, um seine Bedürfnisse zu erfüllen.

Zum Glück gibt es viele verschiedene Arten von Aufbewahrungsmöglichkeiten. Schubladen eignen sich besser als Schränke, da ihr Inhalt leichter zugänglich ist und man ihn besser organisieren kann. Mithilfe der passenden Schubladenschienen lassen sie sich leicht selbst einbauen und an deine individuellen Bedürfnisse anpassen. Denke jedoch daran, dass sich Schubladen durch die Bewegung beim Fahren öffnen und schließen können. Schubladenschienen mit Soft-Close-Dämpfung können Abhilfe schaffen. Sie verfügen über eine integrierte Federung, die das unkontrollierte Öffnen und Zuknallen der Schubladen verhindert. Schubladen-Organizer sorgen dafür, dass kleinere Gegenstände während der Fahrt nicht verrutschen.

Auch Taschen und Fächer an den Wänden deines Transporters können eine gute Möglichkeit sein, kleine Gegenstände wie Bücher und Telefone zu verstauen – vor allem im Schlafbereich. Kleinere Gegenstände können während der Fahrt leicht herumrutschen und verlorengehen. Kleinformatige Stauraumlösungen eignen sich besonders gut, da die darin aufbewahrten Objekte weniger Platz haben, um sich zu bewegen. Denke auch daran, dass jedes Regal eine Sicherung braucht, damit es nicht umfällt und die Gegenstände nicht herausfallen können. Ein Seil kann dafür eine gute Lösung sein. Ausziehbare Vorratsschränke sind eine gute Alternative zu offenen Regalen, vor allem im Küchenbereich.

Die Schränke in deinem Van sollten ebenfalls gut gesichert sein. Achte darauf, dass du für die Schranktüren hochwertige Scharniere wählst, die der Bewegung während der Fahrt standhalten. Hochklappscharniere sind besonders gut für die Anwendung auf engem Raum wie im Campervan geeignet. Zusätzliche Magnetverschlüsse verhindern, dass sich Schranktüren während der Fahrt unkontrolliert öffnen und schließen.

 

Vanlife Ausbau Idee Nr. 3 - Solarmodule für mehr Unabhängigkeit vom Stromnetz

Wenn du unabhängig von der Steckdose sein willst, dann sind Sonnenkollektoren ein Muss für deine Vanlife Ausstattung. Dies ist eine der praktischsten Ideen für das Leben im Transporter: Endlos kostenloser Strom zum Aufladen all deiner Geräte, während du unterwegs bist. Die Möglichkeit, unabhängig von Steckdosen auf dem Campingplatz so viel Strom zu verbrauchen, wie du benötigst, wird dein Gefühl von Unabhängigkeit und Freiheit deutlich verstärken. Du wirst sehen: Wenn du einmal auf Solarenergie umgestiegen bist, wirst du nie wieder zurück wollen.

Aber was ist, wenn die Sonne einmal nicht scheint? Nun, erstens brauchen Solarmodule keine strahlende Sonne und blauen Himmel, um effektiv zu sein, auch wenn sie unter diesen Bedingungen natürlich am besten funktionieren. Zweitens ist es durchaus möglich, deinen Campervan mit einer Batterie auszustatten, in der du die Sonnenenergie für Regentage speichern kannst.

 

Vanlife Ausbau Idee Nr. 4 - Drehbare Vordersitze im Van

Der Fahrerbereich in Campervans wird oft durch stundenlange Fahrten in Mitleidenschaft gezogen – und ist selten mehr als eine Ablagefläche für Mäntel und Schuhe, die sonst nirgendwo Platz finden. Wie wäre es, wenn du diese Sitze einfach umfunktionieren würdest, um sie im Wohnbereich deines Vans zu nutzen? Wenn du einen oder beide Vordersitze umdrehen und als Sessel im Wohnbereich nutzen kannst, brauchst du keinen zusätzlichen Platz im hinteren Teil deines Vans, um eine weitere Sitzecke zu installieren. Die Vordersitze sind in der Regel ohnehin bequemer als eine Standard-Sitzbank, es macht also Sinn, diesen Komfort zu nutzen. Um das Ganze abzurunden, kannst du ein paar schöne Bezüge anbringen, die zur Innenausstattung deines Vans passen.

 

Vanlife Ausbau Idee Nr. 5 - Gemütliche Atmosphäre schaffen mit der richtigen Beleuchtung

Die richtige Kombination von Leuchten in deinem Van sorgt für ein praktisches und komfortables Zuhause auf Rädern. Doch es gibt ein paar Dinge, die du bei der Planung deiner Beleuchtung beachten solltest. Überlege dir gut, wie du die einzelnen Wohnbereiche in deinem Transporter nutzen wirst und was dies für die Beleuchtung bedeutet. Einbauspots eignen sich besonders gut für die Beleuchtung von Arbeitsplatten. Sie nehmen kaum Platz weg, lassen sich leicht an der Unterseite von Schränken und Regalen anbringen und sorgen für helles, angenehmes Licht in deinem Arbeitsbereich.

Vielleicht möchtest du abends vor dem Schlafengehen noch ein wenig lesen. Fest an der Wand montierte Leselampen eignen sich hierzu am besten, da sie während der Fahrt nicht gesichert werden müssen. Ein Modell mit integriertem Touch-Dimmer sorgt für stimmungsvoll gedimmtes Licht, wenn du gerade kein helles Leselicht benötigst.

 

Vanlife Ausbau Idee Nr. 6 - Stauraum unter dem Bett

Stauraum ist das A und O für den Vanlife Ausbau. Vor allem wenn du ein festes Bett in deinem Camper installiert hast, schafft dies eine Menge Platz im darunterliegenden Bereich, den es geschickt zu nutzen gilt. Hier ist der perfekte Ort, um deine Outdoor-Ausrüstung zu verstauen, egal ob es sich um Kletter- oder Strandausrüstung handelt. Je nach Ausstattung hast du vielleicht sogar genug Platz, um ein paar Fahrräder unterzubringen.

Wer es etwas organisierter mag, kann auch individuelle Schränke oder Schubläden unter dem Bett einbauen. Alles in allem ist es toll, einen Bereich zu haben, in dem man alles Mögliche unterbringen kann, ohne dass es im Wohnbereich Platz wegnimmt. Wenn du es einrichten kannst, solltest du es unbedingt ausprobieren.

 

Vanlife Ausbau Idee Nr. 7 - Etagenbetten für die Kleinen

Wenn du mit Kindern oder in einer Gruppe reist, dann wirst du vermutlich mehr als ein Bett brauchen. Der nächste Vorschlag auf unserer Liste der Vanlife-Ideen ist eine clevere Lösung für dieses Problem: Etagenbetten.

Etagenbetten sind eine großartige platzsparende Lösung für Zuhause, und es gibt keinen Grund, warum sie nicht auch in einem Transporter funktionieren sollten. Man muss nur darauf achten, dass sie gut befestigt sind, damit sie während der Fahrt nicht schwanken oder umfallen können. Sie sollten stets mit geeigneten Winkeln gesichert und fest verschraubt werden.

Etagenbetten sind eine lustige und aufregende Art und Weise, den Kindern ihren ganz eigenen Raum im Van zu geben, auch wenn der Platz knapp ist. Warum nicht diese kindliche Verspieltheit nutzen und die Etagenbetten zu etwas ganz Besonderem machen? Füge eine Lichterkette oder Leuchtsterne an der Unterseite des Bettes hinzu oder dekoriere es mit einer Leiter und ein paar Aufbewahrungsboxen für Spielzeug und Bücher.

Wenn du mit einer Gruppe von Freunden unterwegs bist, sind Etagenbetten eine praktische Möglichkeit, um sicherzustellen, dass alle genug Platz zum Schlafen haben. Die besten Ergebnisse erzielst du, wenn du deine Etagenbetten so gestaltest, dass sie heruntergeklappt werden können, damit du tagsüber mehr Platz hast.

 

Vanlife Ausbau Idee Nr. 8 – Ein Tisch zum Arbeiten und Essen

Wenn du einen längeren Roadtrip planst oder gar Vollzeit in deinem Van leben möchtest, dann dürfen ein Tisch und passende Sitzgelegenheiten nicht fehlen. Sei es zum Essen, zum Arbeiten oder zum Spielen, ein individuell gestalteter Tisch ist immer nützlich. Um Platz zu sparen, kannst du zum Beispiel auf ausziehbare Modelle setzen.

Für viele Campervans, vor allem für kleine, kann es auch nützlich sein, einen klappbaren Tisch einzubauen. Er lässt sich mithilfe von Scharnieren zusammenklappen, zum Beispiel wenn man ein Bett aufbauen möchte, und am nächsten Morgen einfach wieder ausklappen, um ihn als Frühstückstisch zu verwenden.

Wir hoffen, dass wir dich mit diesen Ideen für deinen Vanlife Ausbau inspirierend konnten. Hast du noch andere Tipps und Vorschläge? Schreib uns einen Kommentar! Wir freuen uns, von dir zu hören.


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Sehr beeindruckender Blog

    Sehr hilfreicher Blog! Interessant zum Lesen und einfach zu verstehen.

  • Super!

    Hilfreiche Tipps und Tricks! Sind auf jeden Fall nachzumachen! Vielen Dank für diesen tollen Blog!

  • Wirklich toll - da wartet ein spannendes Projekt

    Gerade um Platz und Stautaum zu optimieren!

Newsletter Anmeldung

Melde dich für unseren Newsletter an & erhalte regelmäßige Infos zu unseren Produkten & aktuellen Angeboten. Du kannst dich jederzeit kostenlos abmelden!