Jetzt Geld- & Energiesparen mit bis zu 50% auf Türdichtungen
-3% Rabatt
ab einem Bestellwert von 150 €
Gratis Lieferung ab 50€
Deutschland & Österreich
Weltweiter Versand
Worldwide Shipping
30 Tage Rückgaberecht
Sicher einkaufen

6 Gründe, warum du jetzt auf LED-Lampen umrüsten solltest

 

Die Beleuchtung hat in den vergangenen Jahrzehnten große Sprünge gemacht. Die klassische Glühbirne mit Wolframfaden, die lange Zeit unsere Wohnungen und Häuser erhellte, hat längst ausgedient. Sie wurde zunächst von Leuchtstoffröhren und dann Energiesparlampen abgelöst. Doch auch deren Zeit ist abgelaufen, nicht nur aus Umweltschutzgründen. Denn die moderne LED-Lampe bringt gleich mehrere Vorteile mit sich, ohne Abstriche machen zu müssen. LED-Lampen haben in vielerlei Hinsicht gegenüber herkömmlichen Glühlampen die Nase vorne. 

 

1. Vorteil von LED-Lampen: Strom und Geld sparen

Ganz oben bei den Vorteilen von LED-Lampen steht das Energiesparen. Strom wird in Zukunft nicht billiger werden, auch weil man auf erneuerbare Energie umstellt. Ökostrom hilft der Umwelt, ein geringerer Stromverbrauch ist aber mindestens ein gleichwertiger Beitrag zum Klimaschutz. Gegenüber herkömmlichen Glühlampen verbrauchen LED-Lampen bis zu 80 Prozent weniger Strom. Wenn du einmal alle Leuchtmittel in deiner Wohnung oder deinem Haus zusammenzählst, wirst du schnell das Einsparpotenzial sehen. 

Da die alten Energiesparlampen seit September 2021 nicht mehr hergestellt werden dürfen, ist jetzt ein guter Zeitpunkt zur Umstellung. Hersteller können noch 18 Monate lang ihre Lager räumen, dann aber bleiben Ihnen ohnehin nur LED-Lampen. Selbst im Vergleich zu Energiesparlampen schneiden die Leuchtdioden noch mal besser ab.

Zwar ist die LED in der Anschaffung etwas teurer als eine Glühbirne, weil sie aber länger hält, rechnen sich die Kosten einer LED-Lampe gleich doppelt. Eine 40 Watt Glühbirne kostet an Strom etwa 20 Euro im Jahr. Bei einer entsprechenden 8 Watt Energiesparlampe sind es knappe 4 Euro und bei einer LED mit 5 Watt nur noch 2,50 Euro. Heute bekommst du LED-Birnen schon ab drei Euro, was die Ersparnis nochmals erhöhen kann.

 

2. Vorteil von LED-Lampen: Lange Lebensdauer

Eine klassische Glühlampe hält etwa 1000 Stunden, dann gibt der Faden meistens nach. Die LED-Lampe hingegen kann bis zu 50.000 Stunden leuchten, ohne dass es ein Problem gibt. Du kannst die modernen Leuchtmittel so oft wie du möchtest an- und ausschalten – die elektronische Steuerung regelt den Stromfluss entsprechend. Das Einschalten ist ein weiteres Plus der LED: Energiesparlampen brauchen ein paar Sekunden oder gar Minuten, bis sie auf Betriebstemperatur sind und die volle Leuchtkraft entfalten können. Die LED hingegen strahlt unmittelbar genau die Menge Licht ab, für die sie gebaut wurde.

Die lange Lebensdauer ist zum einen durch die grundlegend unterschiedliche Konzeption bedingt, zum anderen durch das Material und wie es genutzt wird. Während bei der Glühbirne ein Metallfaden erhitzt und die Leuchte entsprechend heiß wird, ist die Hitzeentwicklung bei LEDs sehr gering. Du kannst die Lampen sofort nach dem Ausschalten anfassen, ohne dich zu verbrennen. Weniger Hitze bedeutet eine geringere Materialermüdung – ein Grund, warum die LED-Leuchten so lange halten. Ganz ohne Wärme geht es übrigens auch bei der LED nicht – sie kann aber durch die Bauweise abgeleitet werden.

 

LED-Lampen-Wohnen_Frankreich_vorher-nachher

 

3. Vorteil von LED-Lampen: Einfach zu ersetzen

Während man bei Halogenlampen und Leuchtstoffröhren die Fassungen ändern muss, kannst du eine LED-Leuchte einfach in bestehende Lampen eindrehen. Sie werden in den gängigen Größen produziert. Die bekanntesten Sockel sind E27, E14 und E40. Dabei sind die E27-Birnen die klassischen Gewinde, wie man sie in Decken- und Stehlampen findet. Die kleinere Schwester mit einem 14 mm-Sockel passt in Kronleuchter und kleinere Tischlampen. E40 wird im industriellen Bereich verwendet. 

Überdies gibt es für LED-Lampen auch Bajonett-Sockel und Stecksockel. Bajonette eignen sich für Deckenleuchten und im Garten, die kleinen Stecksockel können bei der Hintergrundbeleuchtung und in Schränken eingesetzt werden.

Durch die Standards bei den Gewinden musst du bei der Umrüstung auf LED-Lampen nur die Leuchtmittel austauschen und kannst weiterhin deine Lieblingsstehlampe benutzen. Bei einem Umzug können die LED-Leuchten mitgenommen werden und sparen im neuen Zuhause noch mal Geld, weil keine Leuchtmittel gekauft werden müssen.

 

4. Vorteil von LED-Lampen: Vielfalt bei Farben

Bei Glühbirnen und Energiesparlampen hast du bislang zwischen weißem Licht und warmen Licht wählen können. Mit den LED-Lampen gibt es ganz neue Möglichkeiten der Beleuchtung. Während die Glühbirne ein breites Lichtspektrum vereint, strahlt ein LED-Chip eine bestimmte Farbe ab. Diese hängt vom Halbleitermaterial an. Wird ein anderes Material verwendet, kann auch die Lichtfarbe verändert werden. Auf diese Weise kannst du rotes, blaues und grünes Licht erzeugen.

Für den Wohnbereich sind LED-Lampen besonders interessant, weil sie verschiedene Kristalle vereinen und aus Rot, Blau und Gelb weißes Licht erzeugen. Bei einer LED aus blauem Licht wird eine Phosphorschicht hinzugefügt – je nach Dicke kann sie strahlend weißes oder warmes gelbes Licht erzeugen. Diese Fähigkeit wird Lumineszenz genannt.

Mit LED-Lampen kann man auch am besten das natürliche Tageslicht nachempfinden und die Wohnung entsprechend ausleuchten. Gerade in den dunkleren Monaten im Spätherbst und im Winter ist das ein Vorteil. Für die Arbeit im Homeoffice sind LED mit einem höheren Blauanteil anregender, während die sehr warmen Lichtfarben sich bestens für ein Schlafzimmer eignen. Im Hobbykeller, in der Garage und in der Gartenhütte ist helles weißes Licht angebracht. Bei der Gartenbeleuchtung entlang eines Weges oder auf der Terrasse darf es dann wieder etwas in die wärmeren Töne gehen.

 

5. Vorteil von LED-Lampen: Lichtwelten schaffen

Dank der flexiblen Einsatzmöglichkeiten und der unterschiedlichen Größen kannst du mit LED-Lampen völlig neue Beleuchtungswelten erzeugen. In der Küche helfen dir weiße Deckenstrahler und helle Unterbauleuchten bei der Zubereitung des Essens. Im Schlafzimmer lassen sich Kleiderschränke innen mit LED-Leisten ausleuchten und mit einem warmen Decken-Licht eine angenehme Atmosphäre schaffen. 

Am Nachtisch leuchtet eine kleine Anbauleuchte mit integrierter USB-Ladestation. Über dem Badezimmerspiegel macht sich eine Aufbauleuchte mit LED-Lampen gut. Das Wohnzimmer kann mit unterschiedlichen LED-Leuchten ausgestattet werden, die je nach Bedarf den Raum hell erleuchten oder – gerade am Abend – eine gemütliche Stimmung mit indirekter Beleuchtung erzeugen. 

Viele dieser Systeme sind modular aufgebaut und können beliebig verändert und erweitert werden. Ein Beispiel für solche Smarthomes sind Lampen mit eingebautem Wifi und die Häfele Loox 5 - Beleuchtungssysteme.

 

6. Vorteil von LED-Lampen: Mit dem Handy bedienen

Da eine LED elektronisch angesteuert wird, kann sie recht einfach in ein Beleuchtungssystem integriert werden, das dann programmiert werden kann. Du kannst mit einem entsprechenden System dann vom Handy aus die Lampen ansteuern – sogar wenn du nicht zu Hause bist. Wenn du dich deinem Haus näherst, kann das System über GPS erkennen, dass du kommst und schon mal die Einfahrt und den Weg ins Haus beleuchten.

Per Handy kannst du das Licht im Haus an- und ausschalten, wenn du gemütlich auf dem Sofa sitzen bleiben willst. Du kannst ebenso vom Smartphone aus die Lichtstärke regulieren oder andere Beleuchtungsszenarien auswählen. Im Kinderzimmer lässt sich das Licht automatisch oder manuell ausschalten, ohne dass du die Türe nochmal öffnen musst. Die Installation der LED-Lichtszenarien von Häfele sind für den Heimanwender optimiert.

Loox_Animation-Video_5_neuAIW7URtCzHOQC

 


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Toll

    Wirklich gut für Umwelt und Wohnung! Ich bin verliebt, dass ich alles mit Handy kontrollieren kann!

  • Sieht schon aus

    Sehr elegant und die Farben! Super!

Newsletter Anmeldung

Melde dich für unseren Newsletter an & erhalte regelmäßige Infos zu unseren Produkten & aktuellen Angeboten. Du kannst dich jederzeit kostenlos abmelden!

chatImage
Frage an
Heimwerkertools
Heimwerkertools
Hallo, wie kann ich ihnen helfen?
Wir sind gerne für Sie da. Außerhalb unserer Öffnungszeiten kann es etwas länger dauern, bis wir Ihre Anfrage beantworten.
whatspp icon whatspp icon