Nur noch bis 10.07!  Mit dem Code: HOT-SUMMER -10% Rabatt auf die Kategorie Regalträger und Konsolen!
-3% Rabatt
ab einem Bestellwert von 150 €
Gratis Lieferung ab 50€
Deutschland & Österreich
Weltweiter Versand
Worldwide Shipping
30 Tage Rückgaberecht
Sicher einkaufen

Schubladeneinsatz und Co: So bringst du Ordnung in deine Schubladen

Von überfüllt und unübersichtlich bis hin zu notgedrungen zusammengewürfelten Gegenständen, die keinen festen Platz haben: Schubladen sorgen zwar oberflächlich für Ordnung, doch in ihnen selbst herrscht ohne Hilfsmittel wie Schubladeneinsätze oft Chaos.

Nicht selten gibt es in Haushalten mindestens eine Krimskramsschublade, in der zwar alles landet, jedoch nichts so schnell wiedergefunden wird. Und auch im Kleiderschrank, in Küchenschubladen und am Schreibtisch kann es schnell mal nervenaufreibend werden, wenn man sich beispielsweise auf die Suche nach dem USB-Stick begibt und dabei aber nur eine leere Rolle Klebeband, Batterien und anderen Kleinkram in der unübersichtlichen Schublade findet.

Um dieses Chaos zu vermeiden, verraten wir dir nachfolgend die besten Tipps und Ideen, wie du durch ein sinnvolles Einteilungssystem mehr Ordnung in deine Schubladen bekommst. Bei uns bekommst du praktische Arbeitsschritte vorgestellt und Produkte genannt, mit denen du deine Schubladenorganisation auf ein neues Level heben kannst.

 

1. Mehr Ordnung im Kleiderschrank: So behältst du den Überblick

Da man sie nicht einfach wie Hemden und Hosen auf Kleiderbügel hängen kann, gestaltet sich eine übersichtliche und grifbereite Verstauung von Unterwäsche, Krawatten, Schals und Socken in der Kommode oder Schrankschublade oft schwierig. In diesem Fall ist ein auf dich angepasstes Einteilungssystem die ideale Lösung, um endlich Überblick und Ordnung zu schaffen. Hierfür eignen sich vor allem Schubladen-Organizer:

 

1.1 Finde auf den ersten Blick die richtigen Socken für dein Outfit – mit diesem smarten Schubladen-Organizer

Um Unterwäsche, Socken und Co innerhalb der Schublade zu trennen, kannst du entweder leere Schuhkartons nutzen oder aber universelle Schubladeneinsätze kaufen.

Schubladeneinsatz für Socken und Unterwäsche

Sobald du dich für ein Ordnungssystem entschieden hast, kann es auch schon losgehen:

Was du brauchst:

Wichtig: Bevor du bestellst, solltest du immer die Maße deiner Schublade kennen, um Fehlkäufe zu vermeiden. Anti-Rutsch-Matten lassen sich in der Regel zuschneiden, aber vorgefertigte Einsätze sollten in den richtigen Maßen bestellt werden. Miss dafür einfach Länge, Breite und Höhe deiner Schubladen aus und schreibe dir die Maße auf.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Räume deine Schublade aus und sortiere bei Bedarf Klamotten und Accessoires aus, die dir nicht mehr gefallen, die du nie trägst oder die kaputt sind.
  • Wische die Schublade aus und schneide die Anti-Rutsch-Matte zurecht oder nutze das doppelseitige Klebeband, damit deine Boxen nicht verrutschen können.
  • Setze deinen Schubladeneinsatz ein und drücke ihn bei Bedarf einige Sekunden gegen den Schubladenboden, um den Stand zu festigen.
  • Bevor du nun wieder mit dem Einräumen deiner Schublade beginnst, überlege dir für jedes Teil einen festen Platz. So vermeidest du auch zukünftig, alles durcheinander in deine Schublade zu werfen.

    Extra-Tipp: Am besten bekommen alle Schubladen eine Kategorie zugeteilt. So weißt du immer ganz genau, wo du was findest und sparst dir wertvolle Zeit beim Suchen. Mögliche Kategorien sind “Elektronik”, “Schlüssel” oder “Gewürze”. Sobald jede Schublade einen festen Zweck hat, fällt es leichter den Überblick zu behalten, Dinge verschwinden nicht mehr und du findest, was du brauchst.
  • Sobald du einen Überblick hast, versuche deine Klamotten und Accessoires so klein und ordentlich wie möglich zu falten oder zu rollen, um sie darauffolgend an ihrem neuen Platz einzuräumen.

 

2. DIY-Idee: So vermeidest du Schubladen-Chaos

Jeder kennt sie: Die Krimskramsschublade für allerlei Kleinteile, in der sich alles und nichts zugleich findet. Um hier für Ordnung zu sorgen, eignen sich Multifunktionseinsätze. Diese gibt es in unterschiedlichen Farben, Größen und Materialien, wodurch sie sich für jede Schublade eignen, um kleine Abteile zu schaffen und den Inhalt einzusortieren.

Schublade ohne SChubladeneinsatzWas du brauchst:

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Räume den Inhalt deiner Schublade aus und wische einmal gründlich durch.
  • Verbinde mit Hilfe der Clips die Multifunktionseinsätze und platziere sie in deiner Schublade.
  • Sortiere nun die Teile, die zusammengehören und nutze die einzelnen Fächer so, dass die Einteilung vorwiegend für dich Sinn ergibt.

Alternativ hast du übrigens auch die Möglichkeit, buntes Acrylglas in bereits vorgeschnittenen Platten zu bestellen und diese mit einem starken Kleber zu befestigen, um noch individueller bei der Organisation deiner Schubladen vorzugehen.

Extra-Tipp: Um dem allseits bekannten Kabelsalat in Schubladen vorzubeugen, kannst du deine Kabel übrigens einfach zusammenrollen und getrennt voneinander in Plastikbechern, kleinen Boxen oder sogar leeren Toilettenpapierrollen innerhalb deines Einteilungssystems aufbewahren. Kabelbinder können nicht nur helfen, für Ordnung hinter dem Fernseher zu sorgen, sondern sind auch perfekt dafür geeignet, lose Kabel zusammenzuhalten.

 

3. Nie mehr Chaos am Schreibtisch durch den richtigen Schubladeneinsatz

Hier ein paar Reißzwecken, da die Post-its und wo waren nochmal die Textmarker? Auch im Büro und Homeoffice kann so einiges rumliegen, dass versteckt in Schubladen schon mal einen besseren Eindruck macht. Das Einzige, was da noch besser wäre, wäre lediglich eine aufgeräumte, übersichtliche Schublade.

Schubladen Organizer für den SchreibtischWas du brauchst:

  • eine Schere
  • eine zuschneidbare Anti-Rutsch-Matte
  • eine Fächerschale oder mehrere universelle Schubladeneinsätze
  • Optional: Kleine Kästchen und Boxen mit Deckeln, Dokumentenmappen und Formulareinsätze für Papierkram sowie andere transparente Schubladen-Organizer

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Leere deine Schreibtischschublade und wische sie danach einmal durch.
  • Schneide die Anti-Rutsch-Matte zurecht und lege sie hinein.
  • Nun musst du nur noch die Fächerschale bzw. den Schubladeneinsatz daraufstellen und schon kannst du deine Utensilien einsortieren.

 

4. Vielfältige Möglichkeiten bei der Küchenschubladen-Organisation durch Besteckeinsätze und Co

Während Besteckeinsätze in vielen Haushalten zum gängigen Inventar zählen, sind andere Arten von Schubladeneinsätzen und Einteilungssysteme, die für mehr Ordnung in der Küche sorgen können, weniger bekannt.

Da gäbe es zum Beispiel moderne Messerhalter für den Einsatz in Schubladen. So kannst du auf den Messerblock auf der Arbeitsfläche verzichten und trotz allem sicherstellen, dass die Klingen nicht so schnell abstumpfen.

Aber auch Boxen und Körbe sowie Trennstege für Schubladen können für Ordnung sorgen, indem sie sich flexibel nach Bedarf wählen lassen und den Schubladeninhalt sauber voneinander trennen.

Oder wie wäre es mit selbstklebenden Besteckhaltern? Diese dienen als modularer Schubladeneinsatz zur schonenden Aufbewahrung von Besteck und lassen sich ganz einfach nach Belieben in der Schublade anbringen. Einfach Schutzfolie abziehen und befestigen!

Für eine flexible Einteilung von Plastikbehältern, -schüsseln und Co hingegen eignet sich ein Schubladen-Organizer wie der SpaceFlexx, um eine bessere Übersicht zu behalten.

Du siehst: Bei der Organisation in der Küche sind dir keine Grenzen gesetzt. Viele Schubladen-Organizer lassen sich zudem sogar miteinander kombinieren, so dass du ganz auf dich und deine Bedürfnisse zugeschnitten, Ordnung schaffen kannst.

 

4.1 DIY-Idee: Gestalte deinen eigenen übersichtlichen Besteckeinsatz

Besteckeinsätze schaffen OrdnungWas du brauchst:

Wichtig: Bevor du bestellst, solltest du auch hier die Maße deiner Schublade kennen, um Fehlkäufe zu vermeiden.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Räume deine Schublade(n) aus und wische einmal durch, um Krümel und Staub zu beseitigen.
  • Schneide die Anti-Rutsch-Matte zurecht und platziere die einzelnen Schubladeneinsätze nach Belieben.
  • Jetzt heißt es nur noch einräumen und fertig ist der individuelle Besteckkasten für deine Küchenutensilien!

 

4.2. Die ultimative Checkliste: Ordnung halten in Küchenschubladen

  • Weise den Schubladen und Abschnitten Kategorien zur besseren Übersicht zu.
    Z. B. “Backartikel”, “Gewürze”, “Flüssige Lebensmittel/ Flaschen” wie zum Beispiel Essig und Öl, “Nüsse und Samen” etc.
  • Überprüfe regelmäßig, ob Produkte bereits abgelaufen sind. Umso näher das Haltbarkeitsdatum, desto weiter vorne sollten Lebensmittel stehen, damit du sie zeitnah verbrauchst.
  • Alles, was du nur selten nutzt, darf ruhig weiter hinten oder in unteren Schubladen verstaut werden. Gegenstände, Gewürze und andere Lebensmittel, die du hingegen täglich verwendest, sollten direkt griffbereit und somit weit vorne stehen.
  • Nutze Vorratsbehälter wie Boxen und Gläser, um bereits geöffnete Lebensmittel umzufüllen und luftdicht zu verschließen. Dies sorgt nicht nur für eine längere Haltbarkeit, sondern bringt zugleich auch mehr Ordnung in deine Küchenschublade.

 

5. Perfekte Ordnung mit den hochwertigen Schubladeneinsätzen der Ambia Line

Wenn du die perfekte Vorrats- oder Gewürzschublade in deiner Küche haben willst, solltest du einen Blick auf die vielfältigen und modularen Schubladeneinsätze der Ambia Line werfen. Diese wurden speziell für die Legrabox von Blum entwickelt. Wenn du auf die Maße achtest, können sie aber auch eine wunderbare Lösung für deine bestehenden Küchenschubladen sein.

Sieh dir hier an, wie die Schubladeneinsätze der Ambia Line funktionieren:

 

6. Nie wieder suchen müssen: Mehr Ordnung in Schmuck- und Kosmetikschubladen durch Schubladeneinsätze

Um künftig auch das Chaos in Schmuck- und Kosmetikschubladen zu vermeiden, eignet sich auch hier ein praktisches Einteilungssystem. Beispielsweise mit Hilfe eines Kosmetikeinsatzes und durch einen stapelbaren Schmuckeinsatz. So verknoten weder Ketten noch gehen Ohrringe oder Make-up verloren.

 

7. Fazit: Schaffen Schubladeneinsatz und Co mehr Ordnung?

Wir finden: Absolut! Gerade für Bastler und DIY-Künstler sowie Ordnungs- und Organisations-Fans sind Schmuckeinsätze und andere Schubladen-Organizer ideal, um gegen das Chaos vorzugehen. Neben der Planung deines Schubladen-Einteilungssystems ist es jedoch auch wichtig, trotz allem regelmäßig auszusortieren und bei Bedarf die eigene Einteilung anzupassen. Hierbei kannst du nach folgender Methode vorgehen:

Schubladeneinsatz für Schmuck

  • Ausmisten: Räume die Schublade aus und miste zuallererst alle kaputten und unnützen Dinge aus. Alles, was du in den letzten Monaten oder gar Jahren nicht mehr in der Hand hattest, sollte ohne schlechtes Gewissen direkt im Mülleimer landen.
  • Anpassung: Überlege, ob sich dein derzeitiges Einteilungssystem verbessern lässt und passe es bei Bedarf an, nachdem du die Schublade einmal kurz durchgewischt hast.
  • Sortieren: Was kommt zurück in die Schublade und was braucht einen neuen Platz? In diesem Schritt geht es darum, dir selbst noch einmal einen klaren Überblick zu verschaffen. Von was hast du wie viel? Hierfür ordnest du den Inhalt der Schublade wieder passend zur Kategorie zurück. Also Büroklammern zu Büroklammern, Kabel zu Kabel, Batterien zu Batterien und so weiter.

Und schon lässt sich das Schubladen-Chaos künftig vermeiden!

In unserem Online-Shop findest du viele passende Schubladeneinsätze, um dauerhaft Ordnung in deine Schubladen zu bringen. In unserem Blog findest du zudem viele Ratgeber, um dich bei deinen DIY-Projekten inspirieren lassen. So haben wir für dich bspw. eine praktische Anleitung zusammengestellt, was du tun kannst, wenn die Schublade blockiert oder die Schubladenschiene defekt ist.

Schreib uns in den Kommentaren, wie du das Chaos in deinen Schubladen besiegt hast und welche Schubladeneinsätze du am liebsten verwendest. Wir freuen uns, von dir zu hören!


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Super!

    Sehr gute Tipps, alles was ich brauche, um meine Wohnung besser zu organisieren :)

  • Sehr praktisch und hübsch

    Ich bin verlieibt in Ambia Line, alles was ich fur meine Kuche bruache. Sieht gut aus und es ist sehr praktisch!

Newsletter Anmeldung

Melde dich für unseren Newsletter an & erhalte regelmäßige Infos zu unseren Produkten & aktuellen Angeboten. Du kannst dich jederzeit kostenlos abmelden!